XIII 23: Botschaft eines Märtyrers PDF

Dies ist ein als exzellent ausgezeichneter Artikel. XIII 23: Botschaft eines Märtyrers PDF dem Vorbild seines Urgroßvaters forderte Cato vehement die Hochhaltung der altrömischen Ideale, zu denen insbesondere Unbestechlichkeit, strikte Befolgung des geltenden Rechts und republikanische Gesinnung zählten. Zunächst bekämpfte Cato die Ambitionen Caesars und des Pompeius, der ebenfalls eine dominierende Stellung im Staat zu erlangen versuchte, mit politischen Mitteln. Nach seinem Tod wurde Cato für die Gegner monarchischer Machtausübung zur idealisierten Symbolfigur vor dem Hintergrund der Dekadenz und Korruption seiner Epoche.


Författare: Yves Sente.
XIII – 30 Jahre Spannung!

Als Muster altrömischer Unbestechlichkeit und Tapferkeit genoss er breite Verehrung. In der Altertumswissenschaft sind die Urteile sehr unterschiedlich ausgefallen. Staatsmann, Feldherr, Redner und Schriftsteller ausgezeichnet und durch sein kraftvolles Auftreten großen, anhaltenden Ruhm erlangt. Schon in seinen ersten Lebensjahren verlor Cato der Jüngere beide Eltern. Darauf übernahm sein Onkel Marcus Livius Drusus, der Bruder seiner Mutter, seine Erziehung. Halbbruder Caepio war von Kind auf sein bester Freund. Schmeichelei wies er schroff zurück, jedem Einschüchterungsversuch leistete er entschlossenen Widerstand und bei Gefahr benahm er sich furchtlos.

Bald darauf erhielt er die Verfügung über seinen Anteil am Vermögen seines Vaters, der sich auf 120 Talente belief, und bezog eine eigene Wohnung. Im Zeitraum zwischen 75 und 73 v. Cato mit seiner Cousine Aemilia Lepida, der Tochter des Konsulars Mamercus Aemilius Lepidus Livianus, eines Bruders seiner Mutter Livia. Cato als Freiwilliger am Spartacuskrieg teil, da es ihm wichtig war, seinen Halbbruder Caepio zu begleiten, der in dem gegen aufständische Sklaven kämpfenden Heer als Militärtribun diente. In den frühen sechziger Jahren ließ sich Cato von seiner Gattin Atilia scheiden, da er sie der Untreue verdächtigte. Darauf schloss er die Ehe mit Marcia aus dem angesehenen Geschlecht der Marcier.

This entry was posted in Ratgeber. Bookmark the permalink.