Wecke niemals einen Schrat! PDF

Thieme absolvierte seine Schauspielausbildung an der Staatlichen Schauspielschule in Ost-Berlin. Von wecke niemals einen Schrat! PDF bis 1990 war er am Schauspiel Frankfurt tätig und spielte dort unter anderem in Stücken wie Die Mutter, Edward II.


Författare: Wieland Freund.
Der Zauberer Holunder hat einen Sturm heraufbeschworen, der das Elfenvolk in alle Himmelsrichtungen verweht. Jetzt kann nur noch Jannis helfen, der junge Elf, der gerade des Waldes verbannt wurde ….
Wenn Jannis geahnt hätte, in welcher Gefahr die Elfen schweben, hätte er vielleicht AMSEL SALAMANDERS BUCH ÜBER ALLES gelesen. Doch Jannis ist lieber nachts durch den Wald geturnt, sehr zum Ärger seines Lehrers Eibert, dem Storch. So weiß Jannis auch nicht, was ihm blüht, als er Wendel, den Schrat weckt. Dass der fortan wie Pech an ihm klebt. Nicht mal seine beste Freundin Motte kann verhindern, dass Jannis und Wendel als Strafe aus dem Elfenwald verbannt werden. Doch kaum ziehen sie davon, beschwört der fiese Holunder einen Sturm herauf, der die Elfen überallhin zertreut. Auch das Buch von Amsel Salamander, dass dieser so kunstvoll auf Baumblätter gemalt und geschrieben hat, scheint verloren! Plötzlich ruht alle Hoffnung der Elfen auf Jannis und Wendel …

Thieme spielte in zahlreichen Fernsehproduktionen und Kinofilmen. Außerdem hatte er Auftritte in verschiedenen Serien, so unter anderem im Tatort, in Wolffs Revier und Balko. Von 2009 bis 2011 porträtierte der Maler Harald Reiner Gratz Thomas Thieme über 70-mal im Rahmen einer Langzeitbeobachtung. Eine Auswahl dieser Porträts zeigte die Klassik Stiftung Weimar in einer Ausstellung im Neuen Museum Weimar im Frühjahr 2012. Im Jahr 2012 wirkte er als Erzähler im Hörspiel Ulysses nach James Joyce mit, dem mit einer Laufzeit von über 22 Stunden bis dahin längsten Hörspiel des Südwestrundfunks und eine der aufwändigsten Hörspielproduktionen der ARD. Seit der Premiere beim Augsburger Brechtfestival 2013 ist Thomas Thieme mit einer Solofassung von Bertolt Brechts Baal auf Tournee.

In einer durch Julia von Sell bearbeiteten und inszenierten Version trägt Thieme neben den enthaltenen Gesängen alle Rollen des Stückes vor und wird dabei durch seinen Sohn Arthur Thieme auf der Bassgitarre begleitet. Hörspielreihe: Schwere Jungs und leichte Mädchen, Nr. Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802 von Johann Gottfried Seume, ungekürzte Lesung, Regie: Veronika Hübner, 429 min. Der Audio Verlag 2015, ISBN 9783862315727.

This entry was posted in Jugendbücher. Bookmark the permalink.