Sirius, 1921, Vol. 54 PDF

Die Ägyptische Chronologie beschäftigt sirius, 1921, Vol. 54 PDF mit der zeitlichen Einordnung von Geschichtsdaten, Ereignissen und Entwicklungen der materiellen Kultur des alten Ägypten. Grundsätzlich wird zwischen relativer Chronologie und absoluter Chronologie unterschieden.


Författare: H. H. Kritzinger.

Die Alten Ägypter datierten vorwiegend nach den Regierungsjahren der jeweils herrschenden Könige und führten dazu auch Königslisten, die uns mehr oder weniger vollständig erhalten sind. Hinzu kommen Geschichtswerke von antiken Historikern. Die archäologisch-relative Chronologie befasst sich mit der inneren Ordnung von Quellen als methodisches Instrumentarium. Die absolute Chronologie versucht die Ereignisse auf unsere Zeitrechnung zu übertragen, das heißt mit konkreten Jahreszahlen zu versehen.

Dafür spielen astronomische und naturwissenschaftliche Methoden eine wichtige Rolle. Die Ägypter führten in den Archiven der Residenz und vermutlich auch in den größeren Tempeln Listen, auf denen sie die Namen der Pharaonen seit Beginn der ersten Dynastie mit ihren Regierungslängen aufzeichneten. Diese auf Papyrusrollen festgehaltenen Annalen sind verloren gegangen, doch sind gewisse Reste von Abschriften erhalten geblieben. Insbesondere aus der ältesten Zeit sind die Reste einer Abschrift solcher Annalen erhalten geblieben. Dynastie stammte vermutlich aus Memphis, der Hauptstadt des Alten Reichs. Weiter sind die Fragmente einer etwas nachlässigen Abschrift einer Königsliste aus den Archiven überliefert, die ein Beamter oder Priester zur Zeit Ramses II.

Rückseite einer Abgabenliste schrieb, der sogenannte Turiner Königspapyrus. Gewisse Fehler haben sich sicherlich auch durch das ständige Nachführen und wiederholte Abschreiben der Königslisten eingeschlichen. Bereits Jean-François Champollion, der erste Entzifferer der Hieroglyphen, erkannte, dass es sich um eine Königsliste handelte. Wäre der Papyrus vollständig erhalten geblieben, enthielte er die chronologische Abfolge aller Könige von der 1. Dynastie, mit ziemlich zuverlässigen Angaben ihrer Regierungslängen.

This entry was posted in Reise & Abenteuer. Bookmark the permalink.