Schlank und fit mit Faktor 5 PDF

Wolfgang Lötzsch, eines der größten Radsport-Talente der DDR, durfte nie bei Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften starten. Lötzsch trainierte auf eigene Faust weiter schlank und fit mit Faktor 5 PDF hatte Erfolge, 1973 und 1974 gewann er die DDR-Meisterschaft in der Einerverfolgung. 1976 bezwang er im Ausscheidungsrennen für die Olympischen Spiele die gesamte DDR-Spitze. BSG-Fahrer durften gegen Clubfahrer nicht mehr starten.


Författare: Harley Pasternak.
Die Schauspieler Halle Berry, Christian Slater und Eva Mendes haben außer einem Traumkörper eines gemeinsam: Sie schwören auf Personal Trainer Harley Pasternak.


Sein erfrischend einfaches und revolutionäres Training ist an der Zahl 5 aufgehängt:


5 Wochen, 5 Tage die Woche, 25 Minuten Training am Tag. Dazu gibt es 5 Mahlzeiten täglich, wobei jede Mahlzeit nur 5 Minuten Zubereitung beansprucht. Pasternaks Fitness-programm ist für jeden leicht zu befolgen und mit detaillierten Illustrationen und Instruktionen veranschaulicht. Als Geräte genügen Hanteln und eine Hantelbank. Eine täglich 5-minütige Cardio-Einheit vervollständigt das Workout. Auch ein ausgeklügelter 5-Wochen-Trainings- und Ernährungsplan sowie eine Rezeptsammlung sind im Buch enthalten. Das Beste: Sündigen ist einen Tag pro Woche erlaubt.

Lötzsch resignierte, stellte seinen ersten von sechs Ausreiseanträgen, woraufhin er seinen Studienplatz verlor. Doch all die Jahre hatte er weiter trainiert und erreichte auch Siege, etwa 1983 beim Klassiker Rund um Berlin. Ab Dezember 1989 startete Lötzsch für den RC Hannover, gewann 1990 im 100-Kilometer-Straßenvierer die Deutsche Meisterschaft. Im Sommer 1995 beendete er mit 42 Jahren seine Karriere und arbeitet seitdem als Mechaniker für Profiteams.

This entry was posted in Sachbücher. Bookmark the permalink.