Präeklampsie PDF

Gestose ist ein Oberbegriff für schwangerschaftsbedingte Krankheiten, deren Ursachen weitgehend unklar sind. Horst Kremling: Zur Geschichte der Gestose. In: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen präeklampsie PDF, 1998, S.


Författare: Thorsten Fischer.

In der 2. Auflage dieses Buches sind grundlegend neue Erkenntnisse zur Prävention, Diagnostik und Behandlung der Präeklampsie zusammengefasst. Die neuesten Forschungsergebnisse wurden bei der gründlichen Überarbeitung der Kapitel ebenso berücksichtigt wie die aktuellen internationalen und nationalen Leitlinien.
Der Erkenntnisgewinn des letzten Jahrzehntes erstreckt sich von der Pathogenese der Präeklampsie bis zu den Langzeitrisiken für Mutter und Kind. Neu in diesem Buch ist die Besprechung aktueller Studienergebnisse zum dauerhaften kardiovaskulären Risiko bei ehemals präeklamptischen Müttern und ihren Kindern. Die Präeklampsie ist somit keineswegs ein kurzes und vorübergehendes Ereignis in der Schwangerschaft, sondern beschäftigt betroffene Frauen und ihre behandelnden Ärzte und Ärztinnen ein Leben lang.
Besondere Beachtung fand die inzwischen als gesichert geltende substanzielle Bedeutung der Angiogenese bzw. Anti-Angiogenese bei der Entwicklung und Progression der Erkrankung. Klinische Konsequenzen, die wenn noch keinen Durchbruch so doch sicher einen wesentlichen Schritt nach vorne bedeuten, ergeben sich durch die Bestimmung angiogener Faktoren sowohl für das Screening wie auch für das Management und die Differentialdiagnose bei manifester Erkrankung.

Gynäkologie und Geburtshilfe, II: Schwangerschaft und Geburt. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten! Diese Seite wurde zuletzt am 28.

Januar 2019 um 15:25 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. The current host header value does not match the configured trusted hosts pattern! GLOBALS and adapt it, if you want to allow the current host header ‚www. TYPO3 is an open source content management system.

To maintain the quality of the system and to improve it, please help us by donating. Extensions are copyright of their respective owners. TYPO3 comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY. This is free software, and you are welcome to redistribute it under certain conditions.

This entry was posted in Fachbücher. Bookmark the permalink.