Pendler zwischen den Welten PDF

Teil des Londoner Kollektivs Archive, tüfteln schon seit 2003 an experimentellen Pop-Sounds. Mit ihrer Musik reagieren sie auf das politische Chaos in ihrer Heimat und vergleichen ihren Pendler zwischen den Welten PDF selbst damit, mit einem Lächeln im Gesicht am Ende der Welt zu stehen.


Författare: Carl W. Liner.
„Die Abstraktion in meiner Malerei ist nicht ein Abwenden von der Natur, sondern eine neue Sicht der Natur; eine Ergänzung und Erweiterung in die Phantasie.“ Carl Walter Liner, 1981
Am 17. August 2014 wäre der Appenzeller Maler Carl Walter Liner hundert Jahre alt geworden. Zum Anlass dieses Jubiläums zeigt die Stiftung Liner Appenzell in der Kunsthalle Ziegelhütte eine Retrospektive, die mit ausgewählten Hauptwerken das Oeuvre des Ostschweizer Künstlers neu beleuchtet. Anhand von über 70 Gemälden, größtenteils Leihgaben aus privatem oder musealem Besitz, werden die drei Hauptlinien der Kunst Liners – die Landschaftsmalerei, die geometrische und die gestische Abstraktion – dargestellt. Die Ausstellung legt in der Werkauswahl den Schwerpunkt auf die Jahrzehnte 1949 bis 1980 – jene Jahre, in denen Carl Walter Liner seine künstlerische Position entwickelte und festigte. Deutlich wird Liners außergewöhnliche Rolle in der Schweizer Kunstgeschichte – nämlich als ein Künstler, der sich bewusst jeder stilistischen Zuordnung verweigerte, um das eigentliche Thema seiner Kunst, die Ausdrucksmöglichkeiten der Farbe, anhand verschiedenster Motive und unterschiedlicher Lösungen zur Anschauung zu bringen.
Ausstellung vom 9. März bis 17. August 2014, Kunsthalle Ziegelhütte, Appenzell

Hinter Fortuna Ehrenfeld steckt der Kölner Multiinstrumentalist und Tausendsassa Martin Bechler, der nicht nur außerordentliches kompositorisches Talent mitbringt, sondern auch einer der eindrucksvolleren Texter hierzulande ist, welche aktuell so von sich reden machen. Fortuna Ehrenfeld spielt Popmusik für Erwachsene. Töten zu rosa, zum Fressen zu klein. PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS ist das Post-Motörhead-Projekt des einstigen Weggefährten von Lemmy Kilmister, dem Gitarristen Phil Campbell, nunmehr mit seinen Söhnen Todd, Dane und Tyla auftretend, sowie dem Sänger Neil Starr. Die Geburtsstunde von PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS gab es im August 2016 beim legendären Wacken Festival in Deutschland.

YELLOW UMBRELLA     – Die Nikolaus Reggae Party feat. YELLOW UMBRELLA wieder: Sie ziehen dieses Jahr wieder ihre Nikolauskostüme an und spielen Weihnachtslieder in angemessener und unangemesser Form. Als Stargast haben sie sich den Godfather Of Tanzorientierte Offbeat-Musik aus Jamaika DR. Bewusst unsittlich werden dabei von den Protagonisten Reggae, Ska, Dancehall, Dub, Schmackes und eben ein paar Weihnachtslieder vermischt, dass es nur so kracht. Marie, lassen jedwede regionale Verortung überflüssig erscheinen.

Die immense Kraft ihrer Performance lässt sich so ohnehin nicht erklären. Mittlerweile in München heimisch geworden, zelebrieren die beiden ihre Musik eher als ein ständiges Brückenschlagen. In einer Welt, in der sich Grenzen nur bedingt klar ziehen lassen, in der alles irgendwie zusammengehört. Ellie Rowsell und ihre Londoner Jungs mögen zwar erst Anfang 20 sein, in ihrem Heimatland sind sie trotzdem längst absolute Role Models und Rockstars.

Wolf Alice können gleichermaßen wütend wie zärtlich, dazu wildern sie stilistisch bei den großen Gitarrenbands der späten Neunziger und klingen trotzdem dermaßen frisch, als hätten sie diesen Sound selbst erfunden. Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www. Wir freuen uns einen lokalen DJ präsentieren zu dürfen: dj ! Angefangen 2007 im Hebedas, dem Urgestein der Dresdner Kneipenszene, bespielte dj ! Aktuell legt er regelmäßig im Club Paula, in der Scheune, im Alten Wettbüro und auch bei uns im Beatpol auf.

7 Jahren als Aftershow-DJ des „Rocken am Brocken“ Festivals wieder. Geburtstag, was für eine unfassbare Party! Wenn ihr also einen hemmungslosen Abend erleben wollt, dann zieht tanzfeste Schuhe an und nehmt euch vor allem am nächsten Tag nichts vor, denn es wird wieder ausgelassen getanzt und gefeiert, versprochen! Felix Meyer und project île präsentieren ihr fünftes Studioalbum. Neben den über zwanzig Song-Übersetzungen von Tracy Chapman bis Nirvana, der Zusammenarbeit mit Sarah Lesch, Max Prosa, Keimzeit, Maike Rosa Vogel, dem Hip Hopper Fayzen, Dota Kehr und Konstantin Wecker gibt es eine Menge neuer Lieder, die bei den Konzerten kurz vor Weihnachten vorgestellt werden und auf die sich die Fans freuen können. Eine Veranstaltung von Oh, my music!

This entry was posted in Fremdsprachige Bücher. Bookmark the permalink.