Heraldik und Onomastik PDF

Zur Navigation springen Zur Suche springen Die Geschichtswissenschaft heraldik und Onomastik PDF die methodisch gesicherte Erforschung von Aspekten der menschlichen Vergangenheit bzw. Die Geschichtswissenschaft ist eine Kultur- bzw.


Författare: Peter Anreiter.
In dieser Studie werden Nord- und Osttiroler Gemeindewappen vorgestellt, in denen das Namenetymon versinnbildlicht ist. Was die Versinnbildlichung (Symbolisierung) der jeweiligen Gemeindenamen betrifft, lassen sich fünf Arten unterscheiden: die etymologisch korrekte Totalversinnbildlichung, die etymologisch korrekte Partialversinnbildlichung, die etymologisch inkorrekte Versinnbildlichung, die präternominale Versinnbildlichung und schließlich die etymologisch korrekte Partialversinnbildlichung bei gleichzeitiger präternominaler Symbolisierung. Gemeindewappen gehören zu den Hoheitsinsignien einer Gemeinde und haben somit eine individualisierende und identitätsstiftende Funktion von außerordentlichem Maße. Seit Österreich eine parlamentarische Republik ist, werden Gemeindewappen durch die Landesregierungen verliehen, – im konkreten vorliegenden Fall durch das Amt der Tiroler Landesregierung.

Geisteswissenschaft, die sich mit der Geschichte von Menschen und menschlichen Gemeinschaften beschäftigt, während die Naturgeschichte zu den einzelnen Naturwissenschaften gehört. Die Geschichtswissenschaft zeichnet sich durch eine kritische Methode aus, das heißt, ihre Voraussetzungen, Methoden, Gedankengänge und Ergebnisse müssen rational diskutierbar bzw. In der Geschichtswissenschaft geht es weniger darum, das vorhandene Wissen über die Vergangenheit des Menschen nur zu bewahren und zu verbreiten, sondern vor allem darum, es zu mehren. Der historische Stoff und das historische Material sind prinzipiell unendlich, da immer neue Quellen und Sichtweisen auf die Vergangenheit entstehen. Erforschen, Interpretieren, Verknüpfen und Vertiefen stehen im Vordergrund der Arbeit von Historikern. Ergebnisse dar, um sie in der Öffentlichkeit zur Diskussion zu stellen. Die Fragen, die an die Vergangenheit gestellt werden, ändern sich im Laufe der Zeit.

Ein Teilgebiet der Geschichtswissenschaft, das sich mit den Grundlagen des Fachs Geschichte befasst, ist die Historik. In einer Grauzone zur Geschichtswissenschaft stehen populärwissenschaftliche Darstellungen, die sich ohne genaue Belege an ein breiteres Publikum richten. Die Geschichtswissenschaft hat ihre eigene Geschichte. In der Geschichte der Geschichtsschreibung geht es um frühere Historiker, um deren Werke, teilweise um die Umstände, unter denen früher Geschichtsschreibung betrieben wurde, und auch darum, wie sich die Interessen und Fragestellungen gewandelt haben. Ebene mit den Grundlagen des Fachs, vor allem mit der Frage, wie historisches Wissen möglich ist, wie es zustande kommt und wozu es dient.

This entry was posted in Reise & Abenteuer. Bookmark the permalink.