Frankreich: Jakobsweg Via Tolosana PDF

Die Epoche der Pilgerzüge nach Santiago de Compostela nahm ihren Anfang im 10. Einer der ersten verbürgten Reisenden war im Jahr 951 der Bischof Godeschalk von Puy. Ausgangspunkt der Via Podiensis ist die Kathedrale Notre-Dame von Le Puy-en-Velay in der Auvergne. Der Weg folgt dem Lot bis nach Cahors, wo frankreich: Jakobsweg Via Tolosana PDF sich nach Süden wendet.


Författare: Martin Simon.
Die Via Tolosana ist der südlichste der vier großen Jakobswege Frankreichs. Von Arles am Mittelmeer pilgern Sie über die Universitätsstadt Montpellier nach vielen atemraubenden Bergetappen in die Metropole Toulouse (okzitanisch Tolosa) und weiter durch die historische Region der Gascogne. Zuletzt überquert die Via Tolosana die Pyrenäen und mündet schließlich im spanischen Puente la Reina in den Camino Francés. Das Buch liefert eine detaillierte Beschreibung für den rund 900 km langen Jakobsweg, die durch Karten, Höhenprofile und GPS-Tracks ergänzt wird. Zu jeder Etappe finden Sie Hinweise zu Unterkünften, Einkehrmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten u. v. m., allgemeine Reise-Infos helfen bei der Vorbereitung auf das Pilgern.

Weitere Klöster am Weg waren in Moissac und La Romieu. Weltkulturerbe ausgezeichnet, ähnlich wie den Camino Francés in Spanien. Nur an der Via Podiensis konnten noch Teilabschnitte identifiziert werden, die einen Denkmalschutz ermöglichten. Die geschützte historische Wegführung ist dabei nicht immer identisch mit dem modernen Fernwanderweg GR 65: So überquert der moderne Weg vor Ostabat z. Bettina Forst: Französischer Jakobsweg – Via Podiensis von Le Puy-en-Velay bis zu den Pyrenäen, Bergverlag Rother 4. Norbert Rother: Frankreich: Jakobsweg – Via Podiensis, Conrad-Stein-Verlag, 8.

This entry was posted in Geschenkbücher. Bookmark the permalink.