Fangschuss PDF

Lutz Möller KJG Alte Geschichten fangschuss PDF Empfehlungen beschäftigten sich vorrangig mit tombakbemantelten Bleigeschossen. Schuß berührungslos gebliebenen Schaft mit feinen Drehspuren. Weite Schüsse und kleines Wild erfordern zwingend hohe Geschwindigkeiten.


Författare: Sunil Mann.
Vijay Kumar ist dreißig Jahre alt, indischer Abstammung, frischgebackener Privatdetektiv – und schon desillusioniert: Seine erste Auftraggeberin ist eine anstrengende Frau, die ihre Katze vermisst. Indischer Whisky und eine gehörige Portion Selbstironie helfen ihm, aufkommende Zweifel an seiner Berufswahl zu verdrängen.Doch auch sein zweiter Auftrag ist weder lukrativ noch Glanz und Ruhm versprechend: Die junge Ness macht sich Sorgen um ihren Freund, den Drogendealer Philipp. Lustlos hört sich Vijay in der Szene um und merkt erst, als er über eine Leiche stolpert, dass er längst selbst in Gefahr schwebt. Eine Jagd beginnt – durch das noble Zürcher Bankenviertel bis in die Einsamkeit einer Berghütte. Ein indischer Schweizer oder ein Schweizer Inder? Spannend und amüsant spielt Sunil Mann mit Klischees.

Anders sind weder eine gestreckte Flugbahn noch hinreichende Wirkung bei kleinen Zielwiderständen sicherzustellen. Die gestreckte Flugbahn wird benötigt, um, ohne das ZF zu verstellen, sicher zielen zu können, also im flachen Direktschuß, statt im artilleristischen Bogen. Hier nun kommt die gegenüber Blei etwa 6-fach größer Festigkeit von Kupfer in Spiel, die erlaubt auch schnelle Geschosse zu landen, gleich wie groß das Tier ist. Allerdings spricht Kupfer auch 6-mal so schlecht wie Blei an.

Die Hohlspitze erlaubt nun den Bug in wenigen großen, meist 1 mm dicken, flachen Splittern abzusprengen und den Restbolzen dann schulterstabil durch das Ziel zu dringen. Nach den oben genannten Gründen sich für mein Jagdgeschoß zu entscheiden, ist die naheliegende Lösung für die genannten Aufgabenstellungen. Der Grund Geschosse zu drehen liegt in der Innenballistik, weil nur mit dünnen Führbändern der Einpreßdruck soweit erniedrigt werden kann, sogar noch unter den bemantelter Bleigeschossen, um mehr und lebhafteres Pulver zu laden, um noch größtmögliche V0 zu ermöglichen, die wiederum der gestreckten Flugbahn und der größeren Wirkung auf kleinere Tier dient, ohne bei größeren Tieren dank festem Geschoß an Tiefenwirkung mangeln zu lassen. Maschinenkosten, als nicht wirtschaftlich erträglich, noch technisch erforderlich, als unüberwindbare Hindernisse sahen. Verhältnisse, die in der Physik mit der sog Reynoldschen Zahl charakterisiert werden. In unserem besonderen Falle erzeugen diese Führbänder tatsächlich Mikroturbulenzen, die wiederum größere Turbulenzen am Heck mindern. Bei gleicher Restmasse dringen meine kaum aufpilzenden JG verglichen mit doppelt aufpilzenden Geschosse viermal so tief.

30-06 Patrone mit 7,62 mm KJG spitz mit gemessenen 1. Schwein vom Mais zerwirkt und dabei ein 9,3 Zerstörer-Geschoßrest aus der 9,3×62 in der Keule unter der Decke gefunden. Nach dem das Geschoß den Schädel durchquerte, die Kammer zerstörte und dann auch noch Gescheide und Keule durchbohrte kam es endlich unter der abseitigen Schwarte zur Ruhe. Das Geschoß durchbohrt das geradeaus Tier und tötet es, ohne sich wie das Impala vorher seitlich wegzustehlen, wie der Gelatinebeschuß ans Licht brachte. 8 x 68 S, 8 mm KJG 2004, Oryx, alter Bulle, Schußentfernung 170 Meter, Blatt diagonal, Todesflucht 30 Meter, kaum sichtbarer kalibergroßer Einschuß, kein Ausschuß, jedoch Geschoß fühlbar unter der Decke, Restgewicht 9 g, schrieb Gorg Forster in 8 x 68S KJG in Afrika LM: typischer Knochentreffer ist an der Stauchung und rauhen Oberfläche zu erkennen. 6,5 mm Matchgeschoß mit Restgeschossen aus Wild, rechts 5,6 mm Game King dito.

Wochenende hatte ich mal den Fotoapparat dabei und konnte auf dem Schießstand beim Einschießen ein paar Bilder machen. Geschossen mit Heym SR 20 N, in . Heym SR 20 N Schußbild mit . 30-06 Möller JG, fünf Schüsse auf 100 m in die empfohlene Zielscheibe. Das Schußbild sind fünf Schüsse auf 100 m. Mit Ihrem JG ist das aber recht langweilig.

Die fliegen immer alle durch dasselbe Loch. Mit freundlichen Grüßen, Thomas Fügner, Dienstag, 2. Versuchen Sie gegen die lange Weile doch mal eine Kupferfliege ! Lies auch Sechs Jahre Erfahrungen mit meinem Jagdgeschoß. Gönne Dir Lutz Möller Munition vom Erfinder selbst.

Drei Jahre später Nun gibt es ein neues kurzes 8,5 mm KJG für die 8,5 x 63 und 8,5 x 63 R mit guten Leistungen bis 300 m. Ich würde das Untenstehende heute so nicht mehr schreiben. Meine macht mit dem 170 gr. Das ist doch ganz ordentlich, oder?

This entry was posted in Schule & Lernen. Bookmark the permalink.