Erinnerungen an Anne Frank PDF

Zur Navigation springen Zur Suche springen Edith Frank-Holländer, geb. Frank-Erinnerungen an Anne Frank PDF wurde als jüngstes von vier Kindern des Kaufmanns Abraham Holländer und der Rosa Stern in Aachen geboren.


Författare: Alison Leslie Gold.
Aufwachsen in schweren Zeiten
A. L. Gold hat die Erinnerungen von Hannah Pick-Goslar an Anne Frank aufgezeichnet: die frühen Amsterdamer Tage und das Wiedertreffen der Mädchen in Bergen-Belsen.

Ihre Vorfahren lebten in den Niederlanden und siedelten um 1800 nach Deutschland über. Januar 1933 siedelte Frank-Holländer mit ihren Töchtern zunächst nach Aachen zu ihrer Familie über und folgte ihrem Mann am 5. Dezember 1933 nach Amsterdam, wo sie eine Wohnung auf dem Merwedeplein 37 bezogen. Margot folgte Weihnachten 1933 und Anne im Februar 1934.

Für Frank-Holländer bedeutete die Flucht in die Niederlande eine schwierige Zeit. Engen Kontakt hielt sie vor allem zu ihrer Mutter Rosa Holländer, die in Aachen geblieben war. Bereits während der Novemberpogrome 1938 waren Frank-Holländers Brüder Julius und Walter Holländer verhaftet worden. Während man Julius Hollaender als Kriegsveteran kurze Zeit später freiließ, wurde der Unternehmer Walter Holländer in das KZ Sachsenhausen deportiert.

This entry was posted in Jugendbücher. Bookmark the permalink.