Die Insel der Verlorenen PDF

Wie bin ich geworden, wer ich bin? Juni 2016 haben die Briten in einem Referendum mehrheitlich für den Austritt aus der Europäischen Die Insel der Verlorenen PDF gestimmt. Die Entscheidung für den „British exit“ markiert einen Einschnitt in der mehr als 40 Jahre währenden Beziehung zwischen dem Vereinigten Königreich und der europäischen Staatengemeinschaft. Das Dossier wirft einen Blick zurück auf das britisch-europäische Verhältnis.


Författare: Melissa De la Cruz.
Das Prequel zum packenden Disney-Filmabenteuer von Bestseller-Autorin Melissa de la Cruz
Was gibt es Schlimmeres, als mit den bösesten Schurken aller Zeiten auf einer isolierten Insel zu leben? Mal, Jay, Carlos und Evie wollen unbedingt von der Insel der Verlorenen fliehen. Sie sind die rebellischen Nachkommen der dunklen Fee Maleficent, der gehässigen Cruella De Vil, des boshaften Zauberers Dschafar und der Bösen Königin, die einst aus dem Reich Auradon verbannt wurden. Durch Zufall entdecken sie, dass es eine Hoffnung gibt: das verborgene Drachenauge ist der Schlüssel zur Freiheit. Aber nur dem klügsten und zugleich bösesten Schurken wird gelingen, es aufzuspüren! Auf der Jagd nach dem Auge übertreffen sich die vier in ihren Gemeinheiten und tun alles, um sich gegenseitig auszuspielen. Doch mit der Zeit erkennen sie, dass es besser ist, das böse Erbe ihrer Eltern abzuschütteln …

Eine Frau mit blauer Mütze und Europa-Sternen mit einer britischen Flagge nimmt an einer Demonstration gegen den Brexit in London teil. Oder kommt alles doch ganz anders? Januar 2019 mit 432 zu 202 Stimmen gegen das von Premierministerin Theresa May ausgehandelte Brexit-Abkommen gestimmt. Juni 2016 haben sich die Briten im Referendum knapp für einen Brexit entschieden. Im Vergleich der Landesteile zeigen sich zum Teil große Unterschiede in der Abstimmung. Grundlage dafür sind die vier Freiheiten des europäischen Binnenmarktes. Utopien prägen die Debatte auf beiden Seiten, findet Mareike Kleine.

Der Anlass ist das Brexit-Referendum in Großbritannien. Die öffentliche Debatte über die Abstimmung droht ihr zufolge zur Farce zu werden. Wir müssen ein Land sein, das mit den Europäern am selben Tisch sitzt, statt von draußen durch das Fenster hineinzurufen“, sagt William Cooper über die Zukunft Großbritanniens. Die Briten haben im Juni beschlossen, die EU zu verlassen.

Wie sich der Austritt gestalten wird, ist aber noch unklar. Nicolai von Ondarza Wo geht’s hier raus? Interview über eine lange planlose britische Regierung, fehlende Austrittsregeln und eine EU, die ihre Krise dringend ernster nehmen sollte. Doch was passiert, wenn ein Mitglied es wieder verlässt? Und welche Folgen hat das für das Land selbst? Ein Überblick über die vergangenen 70 Jahre.

Juni 2016 nicht zum ersten Mal. Bereits 1975 kam es zum Referendum über die Mitgliedschaft in den Europäischen Gemeinschaften. Ein direkter Vergleich offenbart Parallelen und Unterschiede. Juni 2016 für oder gegen den Brexit abstimmen?

This entry was posted in Kinderbücher. Bookmark the permalink.