Botticelli PDF

Alessandro di Mariano Filipepi oder Sandro di Mariano di Vanni Filipepi, gen. Florenz blieb zeit seines Lebens seine geistige Heimat, wo er durch den in Florentiner Adelskreisen besonders geförderten Humanismus starke künstlerische Anregungen empfing. Zwischen 1465 und 1470 fertigte Botticelli eine Reihe von Madonnenbildern an, darunter die Madonna mit Kind und zwei Botticelli PDF, gefertigt zwischen 1468 und 1469. 1470 eröffnete Botticelli seine eigene Werkstatt.


Författare: Frank Zöllner.

Diese Reihe wurde für das Gericht im Palazzo dei Mercanti gefertigt. Gedankengut mit älteren, der Gotik nachempfundenen Bildvorstellungen. Die überschlanken Figuren und Glieder seiner Frauengestalten, deren blasse, schwermütige Gesichter von reichem Goldhaar umflossen werden, zeigen in nervöser Zartheit diese Nachklänge der Gotik, auch in der Ausgewogenheit des Bildaufbaus. Zwischen 1481 und 1482 wurde Botticelli von Papst Sixtus IV.

This entry was posted in Ratgeber. Bookmark the permalink.