Asiatisch kochen PDF

Was gibt es für eine Küchenausrichtung? Unser Küchenteam asiatisch kochen PDF schwäbisch, mediterran und gelegentlich auch leicht asiatisch. Wobei wir den Fokus klar auf die guten klassischen Gerichte legen.


Författare: Dr.Oetker.
In die Kochtöpfe Asiens geschaut – die besten Rezepte aus der thailändischen, chinesischen, indischen und japanischen Küche.



Die fernöstliche Küche versetzt Genießer immer wieder in Begeisterung. Denn was zwischen Pazifik und Indischem Ozean aufgetischt wird, ist so vielfältig wie der Kontinent selbst. Von feinen Suppen über leichtes Sushi bis hin zu feurigen Currys und gebratenen Früchten – Dr. Oetker hat die besten Rezepte für kleine Snacks oder komplette Menüs zusammengestellt. Da kommt jeder Asienfan auf seine Kosten!



Zubereitung besonders fein und noch mit richtiger Handwerks-Kochkunst abgestimmt, abgeschmeckt und entsprechend zubereitet ist unsere Passion. Laktosefrei und Glutenfreie Gerichte sind bei uns selbstverständlich erhältlich. Trend aber bei uns eine Nische. Die passenden Begleiter:Hervorragende Weine, natürlich die heimischen, aus der unmittelbaren Nachbarschaft.

Dazu eine feine Auswahl aus den internationalen Anbaugebieten. Hier finden Sie unser Weihnachtsmenü am 26. Mit bis zu wievielen Gästen kann man in der Forelle a la carte Essen? Anspruch von unseren Gästen aber auch von uns ist höher geworden. Familienfeiern oder andere größere Gruppen können wir gerne zu entzerrten Zeiten wie unter der Woche mittags oder nach den Hauptzeiten zufriedenstellen.

So bedarf es auch keinen zusätzlichen Personellen Aufwand. Aufgrund der Serviceleistung und Küchenqualität ist es uns möglich unter der Woche oder in ruhigen Zeiten bis 20 Personen nach der Karte zu kochen. Es ist in einigen Fällen auch möglich eine komprimierte Karte anzubieten. 10 Personen, darüber hinaus geht dann nur ein vereinbartes, gemeinsames Menü, das wir gerne mit Ihnen abstimmen. Bei den einzelnen Gängen können wir Ihnen ein alternatives Gericht anbieten.

This entry was posted in Jugendbücher. Bookmark the permalink.